Setron/nuvoton NuMicro-Familie bekommt Zuwachs

Basierend auf dem Cortex-M0 erweitert nuvoton seine bereits 52 Derivate umfassende NuMicro-Familie um den NUC122 Zweig (Vertrieb: Setron).

Diese Microcontroller zeichnen sich durch einen sehr niedrigen Stromverbrauch sowie integrierte USB- und LIN-Schnittstellen aus. Der Cortex-M0-Kern der NUC122 läuft mit bis zu 60 MHz, sie beinhalten 32k/64k Flash, 4k/8k SRAM sowie 4kbyte Boot-ROM für ISP. Darüber hinaus sind mehrere Timer, Watchdog-Timer, RTC, UART, SPI/MICROWIRE, I²C, PWM-Timer, GPIO, LIN, USB 2.0 FS Device, Reset-Controller und ein Brown-out-Detektor integriert. Muster sind in Kürze verfügbar.