Industrial-IoT-Gateway von Avnet Edge Computing mit dem Raspberry-Pi

Technische Daten

Die Konnektivitätsoptionen umfassen einen kompletten Satz industrieller Peripheriegeräte, darunter CAN-BUS- und RS-232/ 485-Schnittstellen (Modbus und DeviceNet), isolierte digitale I/Os und duales 10/100-Ethernet, mit drahtloser Konnektivität einschließlich WiFi bei 2,4 GHz und BLE 4.2 über eine integrierte Antenne mit externer Konnektivität sowie eine mPCIe-Schnittstelle für Mobilfunkmodems.

Die Stromversorgung erfolgt über einen 12-24 V DC-Eingang, und ein HDMI-Display-Ausgang ist ebenfalls integriert. Es basiert auf einer 8 Gbyte EMMC, die die Standard-SD-Speicherkarte ersetzt, wobei die Sicherheit durch ein Onboard-TPM 2.0 gewährleistet ist.

Das Gerät verfügt auch über den 40-poligen Erweiterungsstecker, um sich mit HATs und anderen Zubehörteilen zu verbinden.

Das Gehäuse bietet Platz für ein zusätzliches internes Zubehör, um beispielsweise Zigbee-, Z-Wave- oder LoRa-Kommunikationsmöglichkeiten zu bieten, oder für mehrere Zubehörteile durch Gehäuse-Erweiterung. Die Montageoptionen umfassen DIN-Schiene, Wand oder freistehend.