Cortex-M3 basierte EFM32-Mikrocontroller Codico und Energy Micro verlosen Development-Kits

In einer gemeinsamen Aktion verlosen Energy Micro und und CODICO auf der electronica EFM32GG-STK3700 Starter Kits für Giant Gecko Microcontroller. Wer mitmachen und gewinnen möchte, kann sich am Messestand von Energy Micro (A4.442) oder von CODICO (A5.507) zur Verlosung registrieren lassen.

Das Starter-Kit ist mit einem kapazitiven Touch-Slider, Batteriebetrieb, einem SEGGER J-Link Debugger sowie dem Unterstützungstool energyAware Profiler von Energy Micro ausgestattet. Mit diesem Tool können Softwarefehler in Echtzeit aufgespürt und behoben werden. Es ist mit einer Anzeige für Leistungs- und Stromverbrauchsprofile ausgestattet, die es dem Entwickler ermöglicht, Systeme mit einem möglichst geringen Energieverbrauch zu entwickeln. Herzstücke des Onboard-Mikrokontroller EFM32 Giant Gecko sind ein ARM Cortex-M3 Prozessor und ein 1024KB großer Flash-Speicher. Als Optionen stehen USB, TFT-Direkantrieb, LCD-Ansteuerung, 12-Bit ADC, Operationsverstärker (OpAmps), multiple serielle Schnittstellen sowie CPU-Geschwindigkeiten von bis zu 48 MHz zur Verfügung. Weitere energiesparende Merkmale sind die Low Energy Sensor Interface LESENSE für die Verarbeitung der Daten von kapazitiven, induktiven und resistiven Sensoren im 1µA-Bereich. Hinzu kommen mehrere energiesparende Peripheriekomponenten, die Kontrollalgorithmen im Deep-Sleep-Modus ohne CPU-Belastung ermöglichen und einen Gesamtstromverbrauch von ca. 1µA haben. Zusätzlich zum Entwickler-Kit gibt es über den Link www.energymicro.com/samples direkt von Energy Micro kostenlose Muster des EFM32 Gecko Mikrocontrollers.