Zollerleichterungen Avnet-Lager in Arizona wird Foreign Trade Zone

Avnet hat vom United States Bureau of Customs and Border Protection (CBP) die FTZ-Zulassung als Foreign Trade Zone für sein McKemy Distribution Center in Arizona erhalten.

Für FTZs reduzieren sich die Gebühren für Zölle sowohl für ihre internationalen Kunden als auch für inländische Kunden, die ins Ausland liefern. Die Genehmigung der Außenhandelszone erhöht auch die globale Logistikeffizienz des Unternehmens und verbessert den Cashflow.

Mit dem McKemy Distribution Center als autorisiertem und aktiviertem FTZ kann Avnet Produkte in die Vereinigten Staaten importieren und lagern, ohne eine Zölle zu erheben, wodurch die Zahlung der Zölle so lange ausgesetzt wird, bis die Produkte das FTZ für Bestimmungsorte innerhalb der Vereinigten Staaten verlassen.

"Avnet konzentriert sich darauf, Risiken zu minimieren, Kosten zu minimieren und Störungen in der Lieferkette zu vermeiden, die für unsere Kunden angesichts komplexer und sich ändernder internationaler Handelsbestimmungen erhebliche Herausforderungen darstellen können", sagte Vincent Cellard, Vice President of Operations and Supply Chain bei Avnet. "Die Sicherung des FTZ-Status für McKemy, unser größtes Distributionszentrum in den Vereinigten Staaten, ermöglicht es Avnet, diese Bedingungen für unsere globalen Kunden besser zu erfüllen."

Die Genehmigung trägt zur logistischen Effizienz von Avnet bei, indem sie sicherstellt, dass Produkte nicht mehr sofort nach Erhalt formell in den US-Handel "eingezollt" werden müssen. Dies bedeutet, dass die Zahlung von Zöllen aufgeschoben werden kann, bis ausländische Produkte die Zone verlassen, was zu einem verbesserten Cashflow für das Unternehmen führt.

Mit einer Fläche von 400.000 Quadratmetern ist das McKemy Distribution Center eines der größten FTZs in Arizona und kann nun als zollfreier Knotenpunkt für Produkte dienen, die an Bestimmungsorte außerhalb der Vereinigten Staaten gehen. Produkte können durch die Einrichtung nach Übersee transportiert werden, ohne dass dieselben Zölle anfallen wie bei der Einfuhr in den Handel der Vereinigten Staaten, was den internationalen Kunden von Avnet zugute kommt.

Cellard fügt hinzu: "Wir konzentrieren uns darauf, die Markteinführungszeit für unsere Kunden zu verkürzen und das McKemy Distribution Center als FTZ zu nutzen, um die Effizienz in unserem Vertriebsnetz weiter zu verbessern".