Weiter auf Einkaufstour Avnet kauft CRG Electronics

Will die Position von Avnet im israelischen Markt stärken: Patrick Zammit, President der Avnet Electronics Marketing EMEA.

Die Einkaufstour von Avnet geht weiter: Der US-amerikanische Distributionskonzern hat den israelischen Distributor CRG Electronics gekauft und will damit seine Marktposition in Israel ausbauen. CRG wird in die Avnet Israel eingegliedert, die zur Avnet Electronics Marketing EMEA gehört.

Die Transaktion ist bereits durch die zuständigen Kartellbehörden genehmigt.

Erst vor wenigen Wochen hatte Avnet den Passiv-Spezialisten Altron erworben, um die Marktposition von Avnet Abacus zu stärken. Dass sich der Avnet-Konzern nach passenden Akquisekandidaten in EMEA umsieht, hatte Patrick Zammit bereits in einem Interview gegenüber der Markt&Technik im Januar durchblicken lassen.

CRG ist nicht wie Altron auf eine bestimmte Produktgruppe spezialisiert. Der israelische Distributor vertreibt übergreifend sämtliche PC-Produkte und elektronische Komponenten auf dem israelischen Markt. Zu den Stärken von CRG gehört vor allem der technische Support. Derzeit beliefert CRG rund 300 Kunden aus den Bereichen Networking/Datacom, Telekommunikation, Verteidigung und Industrial. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen 23 Millionen Dollar.   

"Diese Akquisition wird unsere Marktposition im entwicklungsintensiven israelischen Markt stärken", ist sich Patrick Zammit sicher, President der Avnet Electronics Marketing EMEA. "Dadurch können wir den technischen Support für unsere Kunden in Israel weiter ausbauen und ihnen die volle Wertschöpfung bieten vom Design-Support über den Produktanlauf bis hin zur End-of-Life-Strategie."