Eine Million Mitglieder für Hackster.io Avnet feiert seine Communities

Die Avnet-Community Hackster.io erreicht eine Million Mitglieder und element14 zelebriert sein 10-jähriges Bestehen.

Somit vereint Avnet in seinen beiden Communities über 1,6 Millionen Mitglieder und hat damit das nach eigenen Angaben weltgrößte kollaborative Netzwerk.   

"Während die Produktentwicklung komplex, zeitaufwändig und wettbewerbsintensiv sein kann, können die Zusammenarbeit und starke Partnerschaften in unseren Communities jedem helfen, den Weg zur Produktion zu finden", sagt Bill Amelio, Chief Executive Officer von Avnet. "Die große und lebendige Community von Hackster und das bewährte und zuverlässige Branchennetzwerk von element14 sind das Herzstück unseres Ökosystems und der Schlüssel dazu, jedem wirklich zu helfen, eine Idee von der Rückseite einer Serviette zu nehmen und sie in ein vollwertiges Produkt umzusetzen."

Bei Hackster, Avnets projektbasierte Community für alle, die mehr über Hardware und Programmierung erfahren möchten, haben sich die Mitglieder seit 2016 verzehnfacht. "Das Wachstum von Hackster ist auf unsere beiden Kernwerte zurückzuführen: Information und Bildung", sagte Adam Benzion, Mitbegründer und CEO von Hackster.io. "Mit der Unterstützung von Avnet haben wir unsere Reichweite für mehr Menschen an mehr Orten beschleunigt und bessere Lernmittel für die Hardwareerstellung angeboten. Und da das Interesse an fortschrittlichen Technologien wie künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Blockchain weiter zunimmt, entstehen in unserer Gemeinschaft immer mehr spannende Ideen und Projekte."

element14 feiert in diesem Sommer sein 10-jähriges Bestehen und ist eine Diskussions-Community mit mehr als 650.000 Mitgliedern, die Ingenieure auf der ganzen Welt verbindet, um die technischen und gestalterischen Herausforderungen des anderen zu lösen, und eines der am längsten laufenden Netzwerke seiner Art in der Elektronikindustrie. "In den letzten 10 Jahren haben wir eine dauerhafte, aktive und wertvolle Gemeinschaft für Ingenieure und Unternehmer aufgebaut", so Dianne Kibbey, Global Head of Community and Social Media bei element14. "Statistiken zeigen, dass nur eine von 10 Communities es über die ersten drei Jahre hinaus schafft, aber element14 gedeiht auch heute noch, weil wir uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern konzentrieren, um die Ressourcen und Programme bereitzustellen, die sie benötigen, um ihr Wissen über neue Technologien zu erweitern und ihre Projekte zum Leben zu erwecken."

Neben dem Wachstum seiner Communities element14 und Hackster.io engagiert Avnet auch weiterhin Start-ups, Ingenieure und Innovatoren.