Codes veröffentlicht Alibaba Cloud holt Open Source Community ins Boot

Open-Source-Software wird immer beliebter. Das zeigt der aktuelle Octoverse-Report von GitHub.

Alibaba Cloud hat die Kern-Codes seiner Algorithmus-Plattform Ailink auf GitHub veröffentlicht.

Die Plattform bietet eine breite Palette von Algorithmen-Bibliotheken, die sowohl die Batch- als auch die Stream-Verarbeitung unterstützen, was für maschinelle Lernaufgaben wie Online-Produktempfehlungen und intelligente Kundendienste entscheidend ist.
 
Datenanalysten und Softwareentwickler können auf GitHub (https://github.com/alibaba/alink) auf die Codes zugreifen, um ihre eigene Software zu erstellen und Aufgaben wie Statistikanalyse, maschinelles Lernen, Echtzeitvorhersage, personalisierte Empfehlungen und Anomalieerkennung zu erleichtern.
 
„Als Plattform, die aus verschiedenen Algorithmen besteht, die das Lernen in verschiedenen Datenverarbeitungsmustern kombinieren, kann Alink eine wertvolle Option für Entwickler sein, die nach robusten großen Datenmengen und fortschrittlichen maschinellen Lernwerkzeugen suchen“, sagt Yangqing Jia, Präsident und Senior Fellow der Datenplattform bei Alibaba Cloud Intelligence. „Als einer der Top-Ten-Mitarbeiter von GitHub haben wir uns verpflichtet, so früh wie möglich in unseren Softwareentwicklungszyklen mit der Open-Source-Community in Kontakt zu treten. Die gemeinsame Nutzung von Alink auf GitHub unterstreicht unser langjähriges Engagement.“
 
Alink wurde auf der Grundlage von Flink entwickelt, einer einheitlichen verteilten Computing-Maschine. Basierend auf Flink hat Alink eine nahtlose Vereinheitlichung der Batch- und Stream-Verarbeitung realisiert und bietet eine effektivere Plattform für Entwickler, um Datenanalysen und maschinelle Lernaufgaben durchzuführen. Es unterstützt nicht nur den proprietären Datenspeicher von Alibaba, sondern auch andere Open-Source-Datenspeicher wie Kafka, HDFS und HBase.
 
Alink wird bereits zur Unterstützung verschiedener Unternehmen innerhalb des Alibaba-Ökosystems eingesetzt. So trug es beispielsweise dazu bei, die Klickrate der Produktempfehlungen auf Alibabas E-Commerce-Plattform Tmall während Alibabas Global Shopping Festival in diesem Jahr um 4 Prozent zu erhöhen.  
 
Neben GitHub war Alibaba auch in anderen Open-Source-Communities aktiv, zum Beispiel in der Cloud Native Computing Foundation, der Alliance for Open Media, Cloud Foundry, Hyperledger, Open Container Initiative, Continuous Delivery Foundation, The Apache Software Foundation, MariaDB Foundation und The Linux Foundation.