Mängelanstieg fällt geringer aus TÜV Report 2012: Abwrackprämie zeigt Auswirkungen

Im TÜV Report 2012 ist der Anteil der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln nur um 0,2 Prozentpunkte auf 19,7 Prozent angestiegen, also deutlich weniger als noch in den Jahren zuvor. Gewinner ist im zweiten Jahr in Folge der hybridbetriebene Toyota Prius. Beste deutsche Fahrzeuge sind der Porsche Boxster/Cayman und der VW Golf Plus.

Bei der Erstellung des neuen Reports wollte TÜV SÜD außerdem herausfinden, inwieweit die Abwrackprämie sich auf den Mängelreport auswirkt. Bernhard Kerscher, Sprecher der Geschäftsführung von TÜV SÜD Auto Service, erklärt: „Klare Signale für die Auswirkungen der Abwrackprämie kommen vor allem aus Regionen mit den meisten Antragsstellern. Getrübt wird der positive Einfluss dadurch, dass einige der Modelle, die besonders von der Konjunkturspritze profitiert haben, prompt auf den hinteren Plätzen im TÜV Report 2012 landen. Beispiele sind das Schlusslicht Dacia Logan oder der Fiat Panda auf dem drittletzten Platz.“

Die goldene Plakette geht im zweiten Jahr in Folge an den hybridbetriebenen Toyota Prius. Das Ergebnis untermauert die Einschätzungen von TÜV SÜD zum Elektroantrieb: Er ist sicher, alltagstauglich und hat einen hohen technischen Reifegrad. Nur 1,9 Prozent der Hybrid-Modelle, die nach drei Jahren das erste Mal zur Hauptuntersuchung müssen, fallen durch erhebliche Mängel auf. Mit dem Toyota Auris auf Platz zwei fahren die Japaner 2012 einen Doppelsieg ein. Er teilt sich mit einer durchschnittlichen Mängelquote von 2,6 Prozent den zweiten Platz mit dem Mazda 2. Auf den Folgeplätzen die ersten Deutschen: der Porsche Boxster/Cayman mit einer Mängelquote von 2,8 Prozent, gleichauf mit dem VW Golf Plus, der sich im Vorjahresvergleich um einen Platz verbessert hat. Am unteren Ende des Rankings der Zwei- und Dreijährigen finden sich in diesem Jahr zwei typische Gewinner der Abwrackprämie: Der Dacia Logan als Schlusslicht 2012 mit einer Mängelquote von 12,5 Prozent und der Fiat Panda als Drittletzter (Mängelquote 11,6 Prozent). Damit muss jeder achte Logan oder Panda gleich bei der ersten Hauptuntersuchung die Werkstattrunde drehen.