Auszeichnung Renesas Electronics erhält Volkswagen Group Award 2012

Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands von Volkswagen, Geschäftsbereich Beschaffung, Yoichi Yano, Executive Vice President & Member of the Board, Renesas Electronics, Mutsumi Kawamoto, President, AISIN AW, Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands von Volkswagen (von links nach rechts).
Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands von Volkswagen, Geschäftsbereich Beschaffung, Yoichi Yano, Executive Vice President & Member of the Board, Renesas Electronics, Mutsumi Kawamoto, President, AISIN AW, Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands von Volkswagen (von links nach rechts).

Der Volkswagen Konzern zeichnet Renesas Electronics für seine Kundenorientierung und exzellenten Support mit dem Volkswagen Group Award 2012 aus. Zudem wurde Renesas Electronics für die Zuverlässigkeit seiner Lieferkette während des Erdbebens im März 2011 geehrt.

Die Auszeichnung wurde an 18 Premium-Lieferanten des Automobilherstellers verliehen, wobei Renesas Electronics und AISIN AW, ebenfalls aus Japan, einen Gemeinschaftspreis erhielten. Professor Dr. Martin Winterkorn und Dr. Garcia Sanz sprachen den beiden Unternehmen ihre Anerkennung für die transparente Kommunikation und die höchst zuverlässige Einhaltung aller Liefertermine aus – trotz der schweren Schäden, die das große Erdbeben im März 2011 den Produktionsanlagen der beiden Unternehmen zugefügt hatte.

Mit dem Volkswagen Group Award prämiert der Volkswagen Konzern seine besten Lieferanten. Zu den Kriterien für diese Auszeichnung zählen Innovationskraft, Produktqualität, Entwicklungskompetenz und kompetentes Projektmanagement. Auch der Einsatz für mehr Effizienz und Umweltfreundlichkeit zählt zu den wichtigen Kriterien, die bei der Vergabe des Preises eine Rolle spielen.