2011 mit neuem Zulassungsrekord Porsche brillliert in Deutschland

Porsche hat in Deutschland im Jahr 2011 einen Zulassungsrekord eingefahren: Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Neuzulassungen im Heimatmarkt um 15 Prozent auf 18.690 Fahrzeuge an. Das ist das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte von Porsche Deutschland.

Der Erfolg ist bei allen Modellen zu verzeichnen. Der Spitzenreiter war der 911 mit 6.993 Neuzulassungen (+11,0 Prozent), gefolgt vom Geländewagen Cayenne, von dem 6.091 Fahrzeuge (+16,5 Prozent) zugelassen wurden. Mit einem Wachstum von 30,9 Prozent und insgesamt 3.391 Neuzulassungen erzielte der Panamera die höchste Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Auch die Mittelmotorsportwagen Boxster und Cayman erzielten ein beachtliches Ergebnis von 2.215 Neuzulassungen (+3,6 Prozent).