ISELED-Allianz OSRAM Opto Semiconductors wird neues Mitglied

Mit OSRAM Opto Semiconductors tritt ein weltweit führender LED-Hersteller der ISELED-Allianz bei.
Mit OSRAM Opto Semiconductors tritt ein weltweit führender LED-Hersteller der ISELED-Allianz bei.

OSRAM Opto Semiconductors ist der ISELED-Allianz beigetreten. Neben OSRAM Opto Semiconductors gehören bereits Inova Semiconductors, Dominant Opto Technologies, Lucie Labs, Melexis, OLSA Group, NXP, TE Connectivity, die Universität Pforzheim und Valeo der Allianz an.

Die Allianz wurde 2016 gegründet, um die »digitale LED« (Controller-Chip mit drei farbigen LED-Chips) für ein innovatives LED-Beleuchtungskonzept von Fahrzeug-Innenräumen weiter zu entwickeln und zu vermarkten. Sie verfolgt das Ziel ein komplettes Ecosystem mit der entsprechenden Hard- und Software rund um das ISELED-Konzept zu installieren.

Das Schlüsselprodukt ist eine »intelligente« digitale RGB-LED in einem sehr kompakten Gehäuse. Der Fokus liegt dabei nicht auf den einzelnen Produkten, sondern auf ihrem Zusammenwirken im Gesamtsystem. Ein spezielles Protokoll stellt die optimale Abstimmung der einzelnen Hardware- und Software-Komponenten der Systemlösung sicher und garantiert somit ein optimales Ineinandergreifen der intelligenten LED und der dazugehörigen Ansteuerung. Mit diesem innovativen Ansatz kann nicht nur die LED-Ansteuerung deutlich vereinfacht, sondern auch die Möglichkeiten von LED-Beleuchtungen im Automobil signifikant erweitert werden. 

OSRAM Opto Semiconductors wird in Kürze die ersten Prototypen intelligenter RGB-LEDs auf dem Markt vorstellen.