Allegro MicroSystems Motorcontroller-IC für sensorlose 3-Phasen-BLDC-Motoren

Der A4960 von Allegro MicroSystems ist ein 3-Phasen Gate-Treiber-IC für sensorlose Kommutierung von bürstenlosen Gleichstrommotoren (BLDC-Motor) mit Diagnose- und Schutzfunktionen.

Das Treiber-IC wurde für den Einsatz mit externen N-Kanal-MOSFETs entwickelt. Dieses neue Bauelement eignet sich für die Ansteuerung  von Pumpen, Gebläsen und Lüftern in Automobil-, sowie in anspruchsvollen Industrie-Applikationen.

Das programmierbare Motor-Startschema des A4960 erlaubt die Anpassung an eine Vielzahl von Motor-/Last-Kombinationen. Durch die externen Bootstrap-Kondensatoren wird die benötigte Spannung bereitgestellt, die für die High-Side N-Kanal-MOSFETs erforderlich ist. Das automatische interne Bootstrap-Ladungsschema stellt sicher, dass der Bootstrap-Kondensator für den sicheren Betrieb der Leistungs-MOSFETs immer ausreichend geladen ist.

Der A4960 arbeitet mit einer Versorgungsspannung im Bereich von 7 bis 50 V und ist kompatibel zu 3,3- und 5V-Logik. Die Leistungs-MOSFETs sind dank integrierter Crossover-Regelung und anpassbarer Totzeit gegen Zerstörung geschützt. Integrierte Diagnose-Funktionen erfassen Unterspannungen, Übertemperatur und Fehler in der B6-Leistungsbrücke. Die Schutzfunktionen können so konfiguriert werden, dass die Leistungs-FETs vor den meisten Kurzschluss-Bedingungen geschützt sind. Detaillierte Diagnose-Informationen sind als serielles Datenwort oder über den programmierbaren Diagnose-Ausgang (Open-Drain) verfügbar.

Der A4960 ist in einem kompakten 32-poligen eLQFP-Gehäuse (Suffix JP) mit „exposed Pad“ für eine optimierte Wärmeabfuhr erhältlich. Die Anschlüsse sind für die bleifreie Verarbeitung mit Reinzinn beschichtet.