Start-up Eluminocity mit neuem COO

Das Start-up für Elektroauto-Ladestationen und Smart City Sensorik, Eluminocity, hat mit Michael Schwarz einen COO als zweites Mitglied der Geschäftsführung ernannt.

Vor seiner Tätigkeit bei eluminocity war Schwarz mehr als 10 Jahre bei Cisco als Director Manufacturing/Industrie 4.0 und Director Automotive EMEA tätig.

Zudem ist Schwarz Strategic Advisor bei mozaiq, einer Kooperation von Bosch, Cisco und ABB im SmartHome-Bereich.

Der mehrmalige Ironman Finisher war zuvor als Principal und Mitglied der Geschäftsleitung beim internationalen Beratungsunternehmen Booz & Company, heute Strategy&, in München und Chicago beschäftigt.

Bei eluminocity wird er sich um die Bereiche Operations, Finance und Human Resources kümmern. Nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Finanzierungsrunde und dem Einstieg von Trilux und innogy SE plant das Startup mit Sitz in München und Denver die Türen zum Smart City Markt weiter zu öffnen.