Coronavirus beschleunigt Transformation Die globale Rangfolge der Automobilhersteller

Die Top Ten des »thematischen Ranking« unter den Automobilherstellern, das GlobalData ermittelt hat.
Die Top Ten des »thematischen Ranking« unter den Automobilherstellern, das GlobalData ermittelt hat.

Tesla steht laut der Analyse von Global Data an erster Stelle der Top Ten unter den Automobilherstellern, gefolgt von Toyota.

Das brennendste Thema innerhalb der globalen Automobilindustrie mit rund 3,5 Billionen Dollar Jahresumsatz ist selbstverständlich die Coronakrise. »Sie trifft die Automobilindustrie schwer, sowohl auf der Nachfrage- als auch auf der Zulieferseite. Die Lieferketten sind stark beeinträchtigt und die Nachfrage ist in allen Weltregionen im März stark zurückgegangen. Dies wird sich im zweiten Quartal fortsetzen, bevor die Stabilisierung einsetzen kann«, sagt Calum MacRae, Automotive Analyst von GlobalData.

Allerdings sei der Sektor auch schon vor der Corona-Krise unter Druck gewesen, wie GlobalData im neusten Report »Thematic Research: Automotive Sector Scorecard (2020)« erläutert. Denn eigentlich hätte es schon sehr hohe Investitionen erfordert, auf elektrisch angetriebene Autos umzusteigen und das automatisierte Fahren einzuführen, was den Herstellern einiges Kopfzerbrechen bereitet hat. Die europäischen Hersteller hätten laut MacRae zudem vor dem Problem gestanden, die CO2-Vorgaben der EU erfüllen zu müssen, die nach ihrer Ansicht ihre globale Wettbewerbsfähigkeit gefährdet hätten.

»Jetzt haben sich die Bedingungen deutlich verschlechtert. Die Nummer 1 unseres Rankings, Tesla, hat Glück gehabt, die Produktion in China gerade erst gestartet zu haben. Das zweitplatzierte Unternehmen, Toyota, profitiert von seiner globalen Präsenz«, so MacRae.

Ein hartes Jahr steht bevor

Sein Fazit: »Der Automobilindustrie steht ein hartes Jahr bevor. Konsolidierungen und Restrukturierungen werden unausweichlich sein. Längerfristig hatte aber ohnehin eine Transformation angestanden. Die Covid-19-Krise wird diesen Prozess beschleunigen und für zusätzliche Volatilität in diesem Sektor sorgen.«