25 Kilometer rein elektrische Reichweite Der Toyota Prius für die Steckdose ist da

Der Prius für die Steckdose.
Der Prius für die Steckdose.

Nach fünf Jahre Feldversuch hat Toyota seinen Prius Plug-in Hybrid in Deutschland auf den Markt gebracht. Der neue Plug-in Hybrid baut auf dem Toyota Vollhybrid-Antriebsstrang des Prius auf und ist auf die Bedürfnisse von Kunden im städtischen Umfeld ausgelegt, da die Lithium-Ionen-Batterien über jede haushaltsübliche Steckdose extern aufgeladen werden können.

Mit den Lithium-Ionen-Batterien ist eine Reichweite von bis zu 25 km reines elektrisches Fahren bei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 85 km/h möglich. Der Stromverbrauch wird mit 5,2 kWh beziffert. Um 100 km Reichweite zu erreichen, sind zusätzlich noch 2,1 Liter Treibstoff notwendig. Damit kommt der Plug-in Hybrid auf einen CO2-Ausstoß von 49 g/km. Der neue Prius Plug-in Hybrid ist mit vielen serienmäßigen Komfort-Features zu Preisen ab 36.200 Euro erhältlich.

Auf längeren Strecken fährt der neue Prius Plug-in Hybrid mit der Kombination aus Elektro- und Benzinmotor im Hybrid-Modus weiter. Dabei verbraucht er 3,7 Liter auf 100 Kilometer und emittiert dabei 85 Gramm CO2 pro Kilometer Mit einem Tankvolumen von 45 Litern liegt so die Reichweite bei rund 1.200 km. Der Hybrid Synergy Drive liefert ausgestattet mit einem 1,8-Liter-VVT-i-Benzinmotor (73 kW/99 PS) eine Gesamtsystemleistung von 100 kW/136 PS. Damit erreicht der Prius Plug-in Hybrid in 10,8 Sekunden die 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Der Prius wiegt mit 1.425 kg nur 55 kg mehr als ein Prius und erzielt ebenfalls einen cW-Wert von 0,25.

Bereits in der Life-Ausstattung (36.200 Euro) hat der Prius Plug-in Hybrid sieben Airbags (inkl. Knieairbag für den Fahrer) an Bord. Serienmäßig sind u.a. auch die elektronische Stabilitätskontrolle (VSC+) mit Antriebsschlupfregelung, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel, eine Geschwindigkeitsregelanlage, Klimaautomatik, Head-up-Display, das Multimedia-Audiosystem Toyota Touch mit Rückfahrkamera sowie Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer und das schlüssellose Smart-Key-System.

In der TEC-Edition für 42.500 Euro kommen u.a. hinzu: Abblendlichtautomatik, radargestütztes Pre-Crash Safety System (PCS) mit adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage, LED-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage, Regensensor, Lederausstattung inkl. Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie das Multimedia-Navigationssystem Toyota TouchPro mit 7,0-Zoll-Farbmonitor.