TRW CMB-System für Jedermann

TRW’s Bremssystem zur Kollisionsminderung warnt den Fahrer bei einer bevorstehenden Kollision und stellt im Notfall zusätzliche Bremskraft zur Verfügung

TRW Automotive bringt ein Bremssystem zur Kollisionsminderung (Collision Mitigation Braking – CMB) auf den Markt, das mit einem kostengünstigen 24-GHz-Radarsystem, dem AC100, ausgestattet ist.

Laut Unternehmensangaben kostet das 24-GHz-Radarsystem »AC100« nur halb so viel wie ein 77-GHz-Radar. Die CMB-Technologie von TRW wurde speziell für den Stadtverkehr und für Kolonnenfahren entwickelt. Das Bremssystem wird 6 bis 7 m vor dem Objekt ausgelöst, so dass die Geschwindigkeit um 20 km/h reduziert werden kann. Das bedeutet, dass bei einer Relativgeschwindigkeit von 20 km/h zu dem sich nähernden Objekt eine Kollision verhindert werden kann, liegt die Geschwindigkeit aber über 20 km/h, so können noch die Folgen des Aufpralls abgeschwächt werden.

Die Detektionsreichweite der 24 GHz Technologie reicht bis zu 150 m und unterstützt damit auch Funktionen wie die Adaptive Geschwindigkeitskontrolle (Adaptive Cruise Control – ACC), die bis zu 160 km/h und damit auch auf Autobahnen einsetzbar ist.