Mittel- bis langfristige Zusammenarbeit bei umweltfreundlichen Technologien BMW Group und Toyota forschen gemeinsam

Die BMW Group und Toyota Motor Corporation (TMC) haben eine mittel- bis langfristige Zusammenarbeit im Bereich umweltfreundlicher Technologien der nächsten Generation vereinbart und eine entsprechende Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet.

Im Rahmen der Absichtserklärung planen die beiden Unternehmen eine Zusammenarbeit bei der Grundlagenforschung im Bereich Lithium–Ionen-Batterietechnologie der nächsten Generation. Darüber hinaus haben sich die beiden Unternehmen geeinigt, weitere mögliche Projekte für eine Zusammenarbeit zu prüfen.

Gleichzeitig vereinbarten die BMW Group und Toyota Motor Europe (TME), die europäische TMC-Tochtergesellschaft, die Lieferung von verbrauchseffizienten Dieselmotoren der BMW Group an TME. Die Vereinbarung umfasst die Lieferung von 1,6 Liter und 2,0 Liter Dieselmotoren ab 2014 an TME für Fahrzeuge der Marke Toyota in Europa. Mit den Motoren plant Toyota, das Angebot und den Absatz von verbrauchsarmen Fahrzeugen mit geringen CO2 –Emissionen zu erhöhen.