Mercedes-Benz Future Truck 449 PS - selbstfahrend

Mercedes-Benz Future Truck 2025 – Autonomes Fahren im Lkw-Fernverkehr mit dem Highway Pilot.
Mercedes-Benz Future Truck 2025 – Autonomes Fahren im Lkw-Fernverkehr mit dem Highway Pilot.

Laut Medienberichten will Daimler noch in diesem Jahr selbstfahrende Lastwagen auf Deutschlands Autobahnen testen.

Mercedes-Benz hatte 2014 seine Studie Mercedes-Benz Future Truck 2025 auf der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellt. Damals hieß es, dass sein Highway Pilot System ein autonomes Fahren bei einem Tempo von 80 Stundenkilometern ermöglicht. Der Motor des Future Trucks leistet 330 kW (449 PS) und bringt es auf ein maximales Drehmoment von 2200 Nm. Die Kraftübertragung übernimmt das serienmäßige vollautomatisierte Getriebe Mercedes PowerShift 3 mit zwölf Gangstufen.

Im Juli 2014 hatte Daimler Trucks mit dem Mercedes-Benz Future Truck 2025 auf einem abgesperrten Teilabschnitt der Autobahn A14 bei Magdeburg die weltweit erste autonome Lkw-Fahrt absolviert.

Im Mai 2015 wiederum hat Daimler Trucks dann die Straßenzulassung für einen autonom fahrenden schweren Lkw in Nevada erhalten. Die erste Fahrt mit dem sogenannten Freightliner Inspiration Truck absolvierten Brian Sandoval, Gouverneur von Nevada, und Dr. Wolfgang Bernhard auf dem US-Highway 15 in Las Vegas. Der Freightliner Inspiration Truck basiert auf dem US-Serienmodell Freightliner Cascadia Evolution, der um die Highway Pilot Technologie erweitert wurde.

Und laut Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung soll die Technik jetzt auch auf deutsche Straßen kommen, zunächst in Baden-Württemberg und dann sollen die Versuche bundesweit ausgeweitet werden. Bernhard rechnet damit, dass die teilautonomen LKWs in zwei bis drei Jahren die Serienreife erlangt haben, und damit früher als in der Pkw-Welt.

Die Zukunft ist heute, davon können Sie sich in unserer kurzen Bilderstrecke zu Future Truck und Freightliner Inspiration Truck überzeugen.

Bilder: 11

Future Truck

Autonomer LKW von Daimler