Graf-Syteco Wechsel in der Geschäftsführung

Neu als Geschäftsführer bei Graf-Syteco: Jürgen E. Müller.
Neu als Geschäftsführer bei Graf-Syteco: Jürgen E. Müller.

Beim Automatisierungstechnik-Hersteller Graf-Syteco hat es Veränderungen in der Geschäftsführung gegeben.

Am 1. Februar hat Jürgen E. Müller als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb, Marketing, Finanzen und Personal übernommen. Als Elektrotechniker mit MBA-Abschluss ergänzt er das bisherige Führungsteam der geschäftsführenden Gesellschafter Martin Graf und seiner beiden Söhne Fabian und David Graf.

Fabian Graf zieht sich aus der operativen Geschäftsführung des Unternehmens zurück und widmet sich neuen Aufgaben. David Graf, der bei Graf-Syteco verantwortlich für die Bereiche Technik sowie Hard- und Software-Entwicklung ist, sieht das Unternehmen »mit vielen neuen Produkten für den Kernbereich mobile Automatisierung sehr gut für die Zukunft aufgestellt.« Der Seniorchef Martin Graf ergänzt: »Mit der neuen Geschäftsführung und dem Umzug in unser neues Firmengebäude, der in den kommenden Monaten ansteht, stellen wir die Weichen für die nächsten Jahre auf Wachstum.«