Cincoze / Compmall Vibrationsfeste Panel-PCs

Das lüfterlose PC-Modul P2102 lässt sich problemlos zu einem Panel-PC erweitern.
Das lüfterlose PC-Modul P2102 lässt sich problemlos zu einem Panel-PC erweitern.

Das lüfterlose PC-Modul P2102 von Cincoze, vertrieben von Compmall, lässt sich mit 28 Display-Varianten koppeln und so zu einem Panel-PC erweitern.

Zur Wahl stehen Display-Größen von 12,1 Zoll bis 24 Zoll Widescreen, kapazitiver oder resistiver Touch und bei Sonnenlicht ablesbare Modelle mit einer Helligkeit bis 1600 cd/qm.

Das P2102 lässt sich dank patentiertem CDS-Verfahren per Plug-and-Play an das Display anstecken. Es zeichnet sich durch einen weiten Betriebstemperatur-Bereich (-40 °C bis +70 °C) und eine hohe Toleranz gegenüber Vibrationen/Schock (5/50 Grms) aus. Erhältlich sind zwei Varianten: P2102 und P2102E (Extended). Beide Modelle beruhen auf Prozessoren der 8th-Gen-Intel-Core-U-Serie, die eine hohe Rechenleistung pro Watt (bis zu vier Kerne, 4,1 GHz) bei einer TDP von nur 15 W erreichen. Mit Intel-UHD-Graphics-620 unterstützt das P2102 drei unabhängige Bildschirme (CDS/VGA/DisplayPort). Über zwei 2400-MHz-DDR4-SO-DIMM-Sockel lässt sich Speicherplatz bis zu 64 GB integrieren. An Schnittstellen bietet das P2102 3x USB 3.2 Gen 2 mit einer Datenübertragungsrate von 10 Gbit/s, 2x USB 2.0, 2x Gbit Ethernet, 4x RS-232/422/485 und 16x isolierte Digital-I/O.