Panasonic Electric Works Touchscreen-Terminal

Touchscreen-Terminal GT32 von Panasonic Electric Works
Touchscreen-Terminal GT32 von Panasonic Electric Works

Bei Temperaturen von -20 bis +60 °C - auch im Freien - lässt sich das Touchscreen-Terminal GT32 von Panasonic Electric Works einsetzen. Es bietet ein 5,7-Zoll-TFT-Display (QVGA) mit 4096 Farben.

Seine Einbautiefe beschränkt sich auf 39 mm. Frontseitig entspricht es der Schutzart IP67. Die Leuchtstärke beträgt 700 cd/qm.

Für den Programm-Download steht ein USB-Port bereit; eine RS232C/RS422/RS485-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden. Eine SD-Speicherkarte ermöglicht die Speicherung von Audiodateien, und eine Backup/Update-Möglichkeit von GT- und SPS-Programmen sowie von Firmware ist gegeben. Zur Projekterstellung dient das Projektierungs-Tool »GTWIN«, mit dem Anwender mittels vordefinierter Objekte selbsterklärende Anzeige- und Eingabeelemente generieren können.

SPS IPC Drives 2012, Halle 4A, Stand 341