Besucher können sich bis 19 Uhr informieren SPS/IPC/Drives: Längere Öffnungszeiten bleiben

Der Ausstellerbeirat der Automatisierungstechnik-Messe SPS/IPC/Drives hat sich für eine Beibehaltung der bis 19 Uhr verlängerten Öffnungszeit am ersten und zweiten Messetag ausgesprochen.

Die Besucherbefragung zur SPS/IPC/Drives 2009 habe hierzu ein deutliches Ja-Votum von mehr als 70 Prozent ergeben, hieß es. Als Schwerpunktthemen der SPS/IPC/Drives 2010 bestimmte das Gremium wie im vergangenen Jahr »Energieeffizienz«, »Safety und Security« und »Industrial Identification«. Außerdem nahm es Michael Ziesemer, COO von Endress+Hauser, und Dr. Wolfgang Lust, Geschäftsführer von LTI Drives, als neue Mitglieder auf.

Die diesjährige SPS/IPC/Drives findet von 23. bis zum 25. November in Nürnberg statt. Eine Ausstellerliste für 2010 ist auf www.mesago.de/sps online und wird laufend aktualisiert. Die Platzierungsphase hat bereits begonnen. Interessierte Unternehmen können weiterführende Unterlagen bei der Mesago Messe-Management GmbH unter Tel. (0711) 61946-829 oder per E-Mail an sps@mesago.com anfordern.