Digital Transformation Convention 2017 Schnellere Digitalisierung durch künstliche Intelligenz

Alle Infos zur digitalen Transformation gibt es bei der Digital Transformation Convention am 24. und 25. Oktober in München.
Alle Infos zur digitalen Transformation gibt es bei der Digital Transformation Convention am 24. und 25. Oktober in München.

Mit gleich drei Keynote-Vorträgen wartet die Digital Transformation Convention 2017 von Markt&Technik, CRN, Ihr Systemhaus und Medizin&Elektronik auf. Zwei der Vorträge drehen sich um den Zusammenhang von künstlicher Intelligenz und Digitalisierung.

»Wie künstliche Intelligenz die Industrie 4.0 beschleunigt« - so lautet der Titel des Keynote-Vortrags von Hans-Joachim Köppen, Technical Leader IoT und Industrie 4.0 bei IBM Deutschland. Mit dem Trendthema Künstliche Intelligenz befasst sich auch der Keynote-Vortrag »Künstliche Intelligenz im Unternehmen: Chancen, Risiken und Integrationsstrategien« von Dr. Katharina Schubert, Senior Consultant bei MHP – A Porsche Company. Wie lassen sich künstlich intelligente Assistenzsysteme in Unternehmen integrieren, und welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus? Dr. Katharina Schubert wird die nötigen Antworten geben.

Zwischen den beiden Vorträgen zum Thema Künstliche Intelligenz wird Jan Rodig, CEO der Digitalagentur tresmo, über digitale Geschäftsmodelle und Services berichten, durch die sich Industrieunternehmen jetzt und in Zukunft von ihren Wettbewerbern unterscheiden können. Er wird erläutern, welche Herausforderungen und Chancen auf die Unternehmen warten, und anhand von Praxisbeispielen aus dem deutschen Mittelstand ein Vorgehensmodell skizzieren.

Unter http://www.digital-transformation-convention.de sind Programm und Anmelde-Tool zu finden. Die Digital Transformation Convention 2017 findet am 24. und 25. Oktober im Kohlebunker München statt. Das Themenspektrum der fast 50 Fachvorträge umfasst alle Aspekte, die auf dem Weg zu Digitalisierung und Industrie 4.0 zu beachten sind: neue Geschäftsmodelle mit Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Möglichkeiten von Big Data und Künstlicher Intelligenz im Shopfloor, Datenkommunikation in der Industrie 4.0, Cloud-Szenarien für die Industrie, Hard- und Software für das Industrial Internet of Things, Use Cases und Success Stories, Datensicherheit (Security) sowie Recht und Management im Zeichen der Digitalisierung.