Partnerschaft für IoT- und AR-Software Rockwell Automation beteiligt sich an PTC

Rockwell Automation und PTC gehen künftig gemeinsame Wege.
Rockwell Automation und PTC gehen künftig gemeinsame Wege.

Rockwell Automation hat eine strategische Partnerschaft mit PTC vereinbart, einem Anbieter von IoT- und Augmented-Reality-Software. Im Rahmen der Partnerschaft wird Rockwell eine Kapitalbeteiligung in Höhe von 1 Mrd. US-Dollar an PTC übernehmen.

Ziel der Partnerschaft ist die Kombination der Techniken beider Unternehmen. Blake Moret, Chairman und CEO von Rockwell Automation, wird mit Abschluss der Eigenkapitaltransaktion in den Vorstand von PTC eintreten.

Die Partnerschaft umfasst die technische Zusammenarbeit zwischen den Organisationen und gemeinsame globale Initiativen zur Markteinführung. Die beiden Unternehmen haben vereinbart, ihre Techniken für die intelligente Fabrik aufeinander abzustimmen und die PTC-Systeme ThingWorx IoT, Kepware Industrial Connectivity und Vuforia Augmented Reality (AR) mit den Rockwell-Systemen FactoryTalk MES, FactoryTalk Analytics und Industrial Automation zu kombinieren. Daraus werde eine integrierte Informationslösung resultieren, die eine erhöhte Produktivität und Anlageneffizienz, ein verringertes Betriebsrisiko und eine bessere Interoperabilität der Systeme ermögliche. »Mit der strategischen Allianz zwischen PTC und Rockwell Automation können wir die umfassendste integrierte Suite mit branchenführenden Technologien zur Verfügung stellen«, erläuterte Jim Heppelmann, Präsident und CEO von PTC.