SPS IPC Drives: vom 27. bis 29.11.2018 Neue Halle 3C ermöglicht weiteres Wachstum

Sylke Schulz-Metzner: „Die SPS IPC Drives ist die führende Messe zur elektrischen Auto­matisierung.“
Sylke Schulz-Metzner, Mesago: »Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Halle 3C unseren Ausstellern eine weitere moderne, lichtdurchflutete Halle anbieten und somit das Messeangebot noch erlebbarer machen können.«

Die Messe SPS IPC Drives wird in diesem Jahr erneut größer denn je sein: Weil die aktuelle Buchungsrate über dem Stand zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres liegt, wird erstmals die neu erbaute Halle 3C mit einbezogen. Zudem hat die Messe einen neuen Untertitel: »Smarte und Digitale Automation«.

Die Halle 3C wird erst im kommenden Herbst 2018 eröffnet und soll einen neuen Blickfang an der Südwest-Ecke des Nürnberger Messegeländes bilden. »Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Halle 3C unseren Ausstellern eine weitere moderne, lichtdurchflutete Halle anbieten und somit das Messeangebot noch erlebbarer machen können«, erläutert Sylke Schulz-Metzner, Bereichsleiterin bei der Mesago Messe Frankfurt GmbH für die SPS IPC Drives.

Infolge des Wachstums haben sich die Schwerpunktthemen einzelner Hallen verändert: Die Halle 5 fokussiert sich künftig zusammen mit der Halle 6 auf das Thema »Software & IT in der Fertigung« und bekommt mit der Industriellen Kommunikation einen weiteren Themenschwerpunkt. Um auch dem Messethema Mechanische Infrastruktur Wachstumspotential zu ermöglichen, wird ein Teil der Anbieter in der neuen Halle 3C angesiedelt. Der Umzug bringt sie in die Nähe zur benachbarten Halle 2, die komplett der Mechanischen Infrastruktur gewidmet ist. Außer der Mechanischen Infrastruktur wird in der Halle 3C auch das Thema Steuerungstechnik vertreten sein.

Die Besucher können sich somit erstmals in 17 Hallen (einschließlich der Halle 10.1 als oberer Ebene der zweigeschossigen Halle 10 und der Halle 11.1 als Empore der Halle 11) über die neuesten Produkte und Lösungen für Automatisierung und digitale Fabrik informieren. »An dem gewohnten Hallen-Layout ändert sich wenig – vielmehr werden auf dem Messegelände Schwerpunkte noch kompakter abgebildet und ermöglichen eine schnelle Produkt- und Lösungsfindung«, betont Sylke Schulz-Metzner.

Auf der Website www.sps-messe.de sind unter dem Navigationspunkt »Veranstaltungsgelände« der aktuelle Hallenplan und weiterführende Informationen zu finden.