Gebäudeautomatisierung auf BACnet-Basis Multitouch jetzt auch mit »WEBfactory 2010«

WEBfactory-Geschäftsführer Bernhard Böhrer präsentiert die Energie-Management-Software »WEBfactory p.EMS«.
WEBfactory-Geschäftsführer Bernhard Böhrer präsentiert die Energie-Management-Software »WEBfactory p.EMS«.

Die SCADA/HMI-Software »WEBfactory 2010« von WEBfactory unterstützt jetzt Windows 8 und die Multitouch-Bedienung. Zudem heißt die Energie-Management-Software (EMS) »WEBfactory EMS« jetzt »WEBfactory proactive EMS«. Als Ergänzung von »WEBfactory 2010« für die Gebäudeautomatisierung dient neuerdings »WEBfactory BACnet OWS«.

Mit den neuen Funktionen des »WEBfactory SmartEditor« von »WEBfactory 2010« lassen sich Prozessvisualisierungen in modernem und personifiziertem Design erstellen. Skalierungen und Transformationen von Anzeigeeinheiten sind jetzt dank Multitouch mit mehreren Berührungspunkten möglich.

Die Energie-Management-Software »WEBfactory proactive Energie-Management-System (p.EMS)«, bisher als »WEBfactory EMS« bezeichnet, geht, wie WEBfactory-Geschäftsführer Bernhard Böhrer betont, »über die Funktionen der aktuell erhältlichen Systeme auf dem Markt weit hinaus«: Das Programm biete »die einzigartige Fähigkeit, eine Vielzahl von Energiedaten direkt von unterschiedlichsten Verbrauchern, Erzeugern und Energiespeichern in Echtzeit zu erfassen, auszuwerten und zu verknüpfen«. Reaktionen auf Energiesituationen werden mit dem System autark eingeleitet, was die Energieeffizienz erhöht und die Energiekosten nachhaltig verringert.

»WEBfactory BACnet-OWS« erweitert »WEBfactory 2010« um alle Funktionen einer BACnet Operator Workstation und erlaubt den Zugriff auf alle Prozesspunkte und Objekteigenschaften. Die Software enthält WEBfactory-»Silverlight«-Controls für die einzelnen IOBs wie Scheduling, Alarm- und Ereignisverwaltung sowie Trending. Per Drag & Drop werden diese Controls dann wie alle anderen WEBfactory-Controls der GLT-Anwendung hinzugefügt.

»Die Entwicklung von 'WEBfactory BACnet-OWS‘ beruhte zu einem Großteil auf den Anregungen unserer Kunden und resultierte in einer anwenderfreundlichen GLT-Bedienoberfläche«, erläuterte Böhrer. »Die 'WEBfactory BACnet Controls‘ zeichnen sich daher durch intuitive Bedienung aus. Darüber hinaus lassen sich zusätzliche, nicht mit BACnet erstellte Gewerke in die BACnet GLT integrieren.«