Neuer Unternehmensbereichsleiter Mayser Sicherheitstechnik unter neuer Leitung

Günther Steck leitet jetzt bei Mayser am Standort Ulm den Unternehmensbereich Sicherheitstechnik, der Sicherheitssensoren für zahlreiche Anwendungsfelder anbietet.

Steck ist Nachfolger von Fritz Buchien, der nach über 30 Jahren Firmenzugehörigkeit in den Ruhestand gegangen ist. Bevor er vor drei Jahren als Leiter des Bereichs Automotive in die Geschäftsleitung eintrat, verantwortete Steck mehr als zehn Jahre lang das Qualitäts-Management der Werke Ulm und Lindenberg.

In seiner neuen Funktion will Steck »die führende Stellung des Unternehmens als Lieferant moderner Sicherheitslösungen für Industrie, Automotive sowie Bus und Bahn ausbauen«, wie es hieß.