Sicherheitslichtvorhang: Kompakt in IP69K

»Safe400 IP1« der Rockwell-Tochter Cedes Safety & Automation ist laut dem Unternehmen der kompakteste Sicherheitslichtvorhang mit Fingerauflösung in der Schutzklasse IP69K.

Der Sicherheitslichtvorhang hat einen Durchmesser von nur 29 mm und bietet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten wie Overriding, Blanking und Muting, so dass er in vielen verschiedenen Anwendungen einsetzbar ist. Mit ihm lassen sich auch Gefahrenbereiche von Maschinen und Anlagen überwachen, die extremen Spritzwasser-Bedingungen ausgesetzt sind.

In Kombination mit dem Sicherheits-Controller »SafeCIS3« von Cedes lässt sich das »Safe400-IP1«-System leicht an unterschiedliche Anforderungen anpassen. Darüber hinaus ist der Controller gleichzeitig zur Überwachung eines Not-Aus- oder eines Türschalters einsetzbar, was Material- und Installationskosten spart.

Üblicherweise beträgt die Länge eines »Safe400-IP1«-Systems ein Vielfaches von 300 mm (maximal 1200 mm). Mit einer Modullänge von nur 50 mm kann der Anwender aber mit dem »Safe400 IP1« auch Schutzfeldhöhen individuell der Applikation anpassen.