Allied Vision Kameras für Industrial Embedded Vision

Die Kameras der Serie Alvium von Allied Vision verbinden die Vorteile eingebetteter Sensormodule mit der Leistungsfähigkeit von Kameras für die industrielle Bildverarbeitung.

Die Geräte bieten umfangreiche Funktionen zur Bildkorrektur und -optimierung, eine große Bildsensor-Auswahl, intelligentes Energie-Management sowie kostenoptimiertes und kompaktes Design. Sie beruhen auf der Alvium-Technik, einem ASIC mit eingebautem Bildsensorik-Prozessor (IPS) und integrierter Bildverarbeitungs-Bibliothek (IPL).

Durch die Verlagerung von Bildkorrektur- und Verarbeitungsaufgaben vom Host zur Alvium IPL der Kamera können Ingenieure den Prozessor ihres Embedded-Boards entlasten und die Rechenleistung für alternative Verarbeitungsaufgaben nutzen oder die Gesamtsystemkosten durch den Einsatz kleinerer Host-Prozessoren senken.