Mobile Automatisierung Jetter übernimmt Elan Systems

Der Board-PC JMC-630 von Jetter

Der Ludwigsburger Automatisierungstechnik-Hersteller Jetter AG hat Elan Systems Kft. übernommen, ein ungarisches Entwicklungsunternehmen für mobile Systeme, und damit seine internationale Präsenz in der mobilen Automatisierungstechnik gestärkt.

Durch die Akquisition forciert Jetter seine internationale Tätigkeit in der Kommunal- und Landtechnik und erweitert zugleich seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten. Elan Systems ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Montage und Prüfung kundenspezifischer Produkte spezialisiert hat.

Schon vor der Übernahme hat Jetter über viele Jahre mit Elan Systems in mehreren Entwicklungsprojekten zusammengearbeitet. Elan Systems Kft. wird in Jetter Automation Hungary Kft. umbenannt und bleibt eine eigenständige juristische Person. Jetter Automation Hungary Kft. entwickelt weiterhin Hard- und Software für Steuerungen, HMIs und Kommunikationsmodule.