Sichere Software-Lösung aus Betriebs- und Programmiersystem Isagraf und Wind River kooperieren

Die beiden Software-Hersteller Isagraf und Wind River haben eine Zusammenarbeit vereinbart: Sie werden künftig eine SIL-3-zertifizierte Software-Lösung aus Wind Rivers Echtzeitbetriebssystem »VxWorks Cert« für sicherheitskritische Anwendungen und Isagrafs IEC-61131-3-/IEC-61499-Engineering-Umgebung »Isagraf FlexiSafe« für sichere Steuerungssysteme anbieten.

Im Rahmen der Kooperation wird Isagraf am »Wind River Partner Validation Program« teilnehmen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen eine validierte und getestete modulare Entwicklungslösung für Sicherheits-Steuerungen bereitstellen, und zwar im Hinblick auf Branchen wie die Energieerzeugung, das Transportwesen oder die Prozessindustrie. Hierfür wird Isagraf »FlexiSafe« in »VxWorks Cert« einfügen und entsprechend validieren.

Die Software-Lösung auf Basis von »VxWorks Cert« und »Isagraf FlexiSafe« wird die SIL-3-Zertifizierung (Safety Integrity Level) nach IEC 61508 bereits mitbringen. »Die Partnerschaft zwischen Isagraf und Wind River verschafft den Anwendern Zugriff auf eine Lösung, die die Entwicklung und Implementierung von Sicherheitsprodukten erleichtert«, verdeutlicht Julien Chouinard, Managing Director von Isagraf.