Thorsten Wiesinger verantwortet Marketing und Vertrieb IDS: Neues Mitglied der Geschäftsführung

Der Kamerahersteller IDS Imaging Development Systems hat den 39-jährigen Betriebswirt Torsten Wiesinger in die Geschäftsführung berufen.

Der bisherige Vertriebsleiter Europa des Unternehmens zeichnet jetzt für den Bereich Marketing und Vertrieb verantwortlich.

Wiesinger, der künftig die beiden IDS-Gründer Jürgen Hartmann und Armin Vogt in der Geschäftsführung unterstützt, ist seit mehr als 15 Jahren im Vertrieb in der IT-Branche tätig. Seine Laufbahn bei IDS begann er vor sieben Jahren im Außendienst. Zuletzt war er als Vertriebsleiter Europa maßgeblich an der Ausweitung des internationalen Geschäfts beteiligt.

IDS bietet USB- oder Gigabit-Ethernet-Kameras für industrielle und nicht-industrielle Anwendungen wie Maschinen- und Gerätebau oder Sicherheitstechnik. Am Firmensitz in Obersulm bei Heilbronn beschäftigt das Unternehmen mehr als 70 Mitarbeiter. Eine eigene Niederlassung betreibt IDS in den USA.