VDMA Robotik+Automation Hans-Dieter Baumtrog ist neuer Vorsitzender

Hans-Dieter Baumtrog, Sortimat/VDMA: »Unsere Branche befindet sich in einer ausgezeichneten Verfassung.«
Hans-Dieter Baumtrog, Sortimat/VDMA: »Unsere Branche befindet sich in einer ausgezeichneten Verfassung.«

Hans-Dieter Baumtrog, Geschäftsführer von Sortimat Assembly Technology in Winnenden, ist für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des VDMA-Fachverbands Robotik+Automation gewählt worden.

Baumtrog ist Nachfolger von Dr. Michael Wenzel, Geschäftsführer der Reis Group Holding in Obernburg, der nach drei Jahren turnusmäßig aus dem Ehrenamt ausschied. Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Fachverbands gewählt wurde Dr. Norbert Stein, geschäftsführender Alleingesellschafter von Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme in Wiesbaden.

»Unsere Branche befindet sich in einer ausgezeichneten Verfassung, und die weltweite Nachfrage nach unseren Automatisierungsprodukten und -lösungen bewegt sich weiterhin auf hohem Niveau«, führte Baumtrog anlässlich seines Amtsantritts aus. »Die Robotik und Automation wird auf Wachstumskurs bleiben: Wir rechnen 2013 mit einem Rekord-Branchenumsatz von 10,8 Mrd. Euro.«