Bosch Rexroth Forschner folgt Amann im Vorstand

Demnächst neu im Vorstand von Bosch Rexroth: Dr. Markus Forschner
Demnächst neu im Vorstand von Bosch Rexroth: Dr. Markus Forschner

Zum 1. Mai 2015 wird Dr. Markus Forschner (47) in den Vorstand der Bosch Rexroth AG berufen. Er übernimmt die Verantwortung für Einkauf, Logistik, kaufmännische Aufgaben und Personal.

Zum gleichen Zeitpunkt geht sein Vorgänger Dr. Rolf-Dieter Amann (56) in den Ruhestand. Er wird für Bosch Rexroth weiterhin beratend tätig sein.

Forschner ist derzeit kaufmännischer Bereichsvorstand des Bosch-Geschäftsbereichs Car Multimedia mit Sitz in Hildesheim. Er studierte Informatik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart und promovierte ebenfalls dort zum Thema »Prozessorientiertes Investitions-Controlling«. 1996 begann er als Trainee bei Bosch im Geschäftsbereich Sicherheitstechnik. Danach war er im Unternehmen unter anderem als Leiter eines Werks für Thermotechnik in Portugal sowie als stellvertretender Leiter der Zentralabteilung Planung und Controlling tätig.

Dr. Rolf-Dieter Amann (56) geht zum 30. April 2015 in den Ruhestand. Amann war seit 2013 im Vorstand der Bosch Rexroth AG. Zuvor war er ab 2006 kaufmännischer Leiter bei Bosch Rexroth - zunächst im Geschäftsbereich Hydraulics, dann bei Industrial Applications.