VDMA-Fachverband Robotik+Automation Dr. Lars Friedrich neu im Vorstand

Neu im Vorstand des VDMA-Fachverbands Robotik+Automation: Dr. Lars Friedrich
Neu im Vorstand des VDMA-Fachverbands Robotik+Automation: Dr. Lars Friedrich

Dr. Lars Friedrich ist neues Mitglied im Vorstand des VDMA-Fachverbands Robotik+Automation. Er folgt auf Dr. Jürgen Hohnhaus, der aus satzungsgemäßen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden ist.

Der VDMA-Fachverband Robotik+Automation hat ein neues Vorstandsmitglied: Dr. Lars Friedrich, Vorstandsmitglied von Dürr Systems und Leiter der Division Application Technology. Sein Vorgänger Dr. Jürgen Hohnhaus leitete bisher den Geschäftsbereich Products der Güdel Group und ist seit kurzem als Executive Vice President bei Komax tätig.

Als Vorstandsmitglied des Fachverbands will Friedrich die entscheidenden Zukunftsthemen begleiten und vorantreiben – nach seinen Worten Künstliche Intelligenz, Interoperabilität mittels OPC UA, digitale Transformation, Nachwuchswerbung und die strategische Erschließung wichtiger Märkte.