Stemmer Imaging CVB mit zwei neuen Tools

Bildverarbeitungs-Bibliothek »Common Vision Blox«
Bildverarbeitungs-Bibliothek »Common Vision Blox«

Stemmer Imaging hat seine Bildverarbeitungs-Bibliothek »Common Vision Blox« (CVB) um die Werkzeuge »CVB Video Stabilizer« zum Erfassen und Kompensieren von Bildtransformationen und »CVB Optical Flow« zur rechnergestützten Bestimmung von Bewegungskomponenten in Bildern erweitert.

»CVB Video Stabilizer« von Stemmer Imaging erfasst und kompensiert durch die Kamerabewegung verursachte Bildtransformationen. Die Algorithmen des Werkzeugs erlauben es dem Entwickler, Bildverschiebungen bis zu halber Bildbreite bzw. Bildhöhe mit einer maximalen Auflösung von 0,1 Bildpunkten zu erfassen, Verdrehungen zwischen zwei Bildern in einem Bereich zwischen -90° und +90° mit einer Winkelauflösung von 0,1° zu bestimmen sowie Bildgrößenänderungen von bis zu 30 Prozent mit einer Auflösung des Skalierungsfaktors von 0,001 zu erkennen.

Das Tool »CVB Optical Flow« erschließt die rechnergestützte Bestimmung von Bewegungskomponenten in Bildern, was in der Bildverarbeitung auch als »optischer Fluss« bezeichnet wird. Mit ihm lassen sich lokale Bewegungsvektoren mit weniger als 2° mittlerer Abweichung bei der Bestimmung der Richtung sowie mit weniger als 1/10 Pixel Abweichung bei der Bestimmung des Betrags erkennen und darstellen.

Vision 2012, Halle 1, Stand E52