Dreifach-Kommunikationskonzept für einen IPC-Steckplatz CompactPCI-Modem für GSM, WLAN und GPS-Ortung

Drei Kommunikationstechniken in einem Slot: das Modem »TripleConnect cPCI« von Wireless Netcontrol
Drei Kommunikations- techniken in einem Slot: das Modem »TripleConnect cPCI« von Wireless Netcontrol

Das Modem »TripleConnect cPCI« realisiert laut Hersteller Wireless Netcontrol erstmals ein Dreifach-Konzept aus GSM- und WLAN-Kommunikation sowie GSM-Ortung auf einer einzigen Baugruppe für 19-Zoll-Rechnersysteme.

Das GPS-Ortungssystem zielt auf mobile Anwendungen ab, und auch die Bahntechnik lässt sich über die GSM-R-Bahnkommunikation berücksichtigen.

Das »TripleConnect-cPCI«-System benötigt trotz seiner Funktionsvielfalt nur einen Steckplatz im Rack, so dass es auch in kleinen Rechnersystemen einsetzbar ist und dabei genügend Platz für andere Baugruppen lässt. Der technische Trick bestand dem Unternehmen zufolge darin, auf der PCI-Karte einen eigenen CompactPCI-Bus (2nd PCI) aufzubauen. Jede Funktionsgruppe wird dadurch so behandelt, als sei sie direkt mit dem CompactPCI des Rechners verbunden. Geschwindigkeitsverluste treten nicht auf.

Das System arbeitet mit der PCI-Bridge PCI 2050B von Texas Instruments, die für den erweiterten Temperaturbereich spezifiziert ist, wie in der Bahntechnik gefordert. Die PCI-Bridge wird von den üblichen Rechnersystemen mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Treiber erkannt und in das System eingebunden.