Für GigE-Vision-kompatible Kameras Bilderfassung in Echtzeit unter Windows

Kithara Software hat seine Echtzeitumgebung »RealTime Suite« um das »Camera Module« erweitert, das die Erfassung von Bildern GigE-Vision-kompatibler Kameras in Echtzeit unter Windows ermöglicht.

»Obwohl industrielle Bildverarbeitung und leistungsfähige Tools immer häufiger im Einsatz sind, gab es bisher keine Echtzeit-Lösung für Bildaufnahme und Bildverarbeitung unter dem Betriebssystem Windows«, verlautete aus dem Hause Kithara Software. »In Maschinenbau, Automatisierung und Robotik besteht dafür jedoch Bedarf, etwa um auf Produktmängel sofort reagieren und so die Qualität sichern zu können.«

Möglich gemacht haben dies von Kithara selbst entwickelte Echtzeit-Netzwerktreiber. Sie ermöglichen eine sofortige Steuerungsreaktion beim Abschluss der Bildaufnahme und beim Eintreffen des Bildes im PC. Die Weiterverarbeitung kann sofort im Kontext der Kithara-eigenen Echtzeiterweiterung erfolgen.

Das Echtzeit-Interface zu den GigE-Vision-Kameras schöpft die gesamte Datenrate bis über 120 MByte/s aus. Die Reaktion auf eingetroffene Bilder erfolgt abfrage- oder ereignisgesteuert, auch von mehreren Kameras gleichzeitig, innerhalb weniger Mikrosekunden im Echtzeit-Kontext. Die Schnittstelle ist hot-plug-fähig und nach GenICam 2.0 konfigurierbar.

Unterstützt werden alle aktuellen Windows-Betriebssysteme einschließlich Windows 7 (mit 32 oder 64 Bit). Die Echtzeit-Programmierung erfolgt in C/C++ oder Delphi. Einbetten lässt sich die Applikation auch in C#.