EVT Eye Vision Technology 3D-Scankopf

Scankopf »EyeScan LT 3D« von EVT Eye Vision Technology
Scankopf »EyeScan LT 3D« von EVT Eye Vision Technology

Mit dem Scankopf »EyeScan LT 3D« erschließt EVT Eye Vision Technology Anwendern die dritte Dimension.

In einem 140 x 70 x 50 mm großen Gehäuse befindet sich ein fertig kalibrierter Lasertriangulationssensor und ein kompletter Auswerterechner. Die Scanrate beträgt maximal 400 Hz und die Auflösung bis zu 1280 Pixel.

Die im System integrierte Auswerte-Software »EyeVision 3D« wird per Drag-and-Drop programmiert.

Wegen seiner Embedded-Rechenleistung nimmt »EyeScan LT 3D« Bilder nicht nur in Echtzeit auf, sondern wertet sie auch selbstständig aus. Somit ist »EyeScan LT 3D« laut EVT der erste Linienlaser-Lichtschnitt-Sensor weltweit, der zusätzlich den vollen Funktionsumfang einer Smart Camera umfasst. Außerdem ist der Sensor auch für 2D-Prüfaufgaben frei parametrierbar.

Vision 2011, Halle 4, Stand D31