Linearregler mit Betriebsarten-Umschaltung

Der zweifache Low-Dropout-Regler (LDO) R5326x für Ausgangsströme bis zu 150 mA von Ricoh verfügt über eine automatische Betriebsarten-Umschaltung.

Der Festspannungsregler kann zwischen einem Modus mit sehr niedrigem Eigenstromverbrauch mit 5,5 μA pro Kanal und einem Modus zur schnellen Transientenausregelung – Stromaufnahme 50 μA pro Kanal – wechseln. Ein integrierter Detektor misst den Laststrom und schaltet jeweils in die am besten geeignete Betriebsart um.

Die Linearregler R5326x werden mit Ausgangsspannungen in 0,1-V-Schritten zwischen 0,8 V und 4,2 V geliefert. Sie arbeiten mit einer Eingangsspannung zwischen 1,4 V und 6,0 V und benötigen eine Spannungsdifferenz zwischen Eingang und Ausgang von mindestens 0,19 V.