Linear Technology: Neuer Hot-Swap-Controller

Mit dem Controller lassen sich AdvancedTCA-Mezzanine-Karten im laufenden Betrieb einsetzen oder herausziehen.

Linear Technology hat den LTC4223 vorgestellt. Der Controller steuert 12V-Hauptbetriebsspannung und 3,3V Hilfsbetriebsspannung und erlaubt sicheres Einsetzen in  AMC- (Advanced Mezzanine Card) oder MicroTCA-Backplane. Dank einer Gate-Source-Klemmschaltung ist der Chip unempfindlich gegenüber Überspannungsspitzen oder Überschwingern, wie sie in Hot-Swap-Umgebungen vorkommen.

Den LTC4223 gibt es in zwei Versionen: der LTC4223-1 schaltet bei einem Fehler ab, der LTC4223-2 versucht nach einem Fehler, automatisch wieder hochzufahren. Der Chip ist ab sofort lieferbar.

Weitere Informationen sind unter www.linear.com verfügbar.