Kontaktbörse embedded world

Überproportional viele Entwickler und Entscheider seien auf der embedded world vertreten, sagt Marco Mezger, Vorstand Vertrieb und Marketing von Memphis Electronic. Im Kurzinterview schildert er seine Eindrücke von der weltgrößten Embedded-Messe.

Herr Mezger, was erwarten Sie von der embedded world 2008?
Grundsätzlich wollen wir auf der embedded world neue Kontakte knüpfen und bestehende Kontakte vertiefen. In den vergangenen Jahren hatte die Messe stets positive Auswirkungen auf das Geschäft. Dies erhoffen wir uns auch von der embedded world 2008. Memphis ist inzwischen mit Büros in Bad Homburg, Hongkong, Houston, London und Barcelona international breit aufgestellt. Daher sind wir in diesem Jahr besonders daran interessiert, neue Verbindungen zu potenziellen Kunden aus dem Ausland aufzubauen.

Welche Erfahrungen haben Sie in der Vergangenheit mit der embedded world gemacht?
Für uns ist die Messe die wichtigste Veranstaltung im Embedded-Bereich in Europa, darum sind wir bereits seit 2003 in Nürnberg mit dabei. Das Thema Embedded Computing nimmt immer mehr an Bedeutung zu, und zwar in allen Branchen, wie Automotive, Datentechnik und der Telekommunikationsbranche, in der industriellen Fertigung als auch in der Industrie- und Konsumelektronik. Als Spezialdistributor für Speicher-ICs und Hersteller von Speichermodulen greifen die Unternehmen verstärkt auf unser Spezialwissen zurück. Ein weiterer Indikator hierfür ist die Tatsache, dass in diesem Jahr 20 Prozent mehr Aussteller aus dem In- und Ausland an der Messe teilnehmen werden, was wir natürlich als Chance sehen, um weitere internationale Kontakte zu knüpfen.

Was sind die Besonderheiten der Messe?
Die Messe ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Trotzdem ist sie weiterhin kompakt und übersichtlich, das schätzen wir sehr. Ein besonderes Merkmal ist das hohe fachliche Niveau der Messebesucher. Auf der embedded world sind im Vergleich zu anderen Messen überproportional viele Entscheider und Entwickler vertreten. In Verbindung mit der Internationalität der embedded world findet man daher auf der Messe ein spannendes Potpourri an neuen Trends, aktuellen Themen und Fachwissen auf höchstem Niveau, aus dem sich immer wieder spannende Gespräche und nicht selten interessante Projekte entwickeln.

Vielen Dank für das Gespräch.

Memphis Electronics stellt in Halle 9, Stand 9-140 aus.