Kompaktes Fahrzeugterminal

Für den Einsatz in Kommissionierfahrzeugen hat ACD das kompakte Fahrzeugterminal MFT 960 entwickelt.

Das 12,1 Zoll große Farbdisplay (Auflösung 800 x 600 oder 1024 x 768 Pixel) mit kratzfestem Touchpanel und die konfigurierbaren Funktionstasten senken die Fehlerraten beim Bedienen und erhöhen die Pick-Leistung. Frontseitig verfügt das flache und robuste Fahrzeugterminal über Schutzart IP65 und lässt sich bei Wind, Wetter und klirrender Kälte eingesetzen.

Optional kann es für den Betrieb in Kühlhäusern bis -30 °C ausgerüstet werden. Als Prozessor ist im MFT 960 eine Intel-CPU integriert, der Arbeitsspeicher von 256 MByte sowie der Massenspeicher mit 512 MByte sind erweiterbar. Als Betriebssysteme können Windows-XP-Embedded oder Linux eingesetzt werden. Die offene Systemarchitektur erlaubt eine einfache Portierung bestehender Anwendungen, verfügbar sind überdies klassische Emulationen wie VT220 und 5250.

Dank modularem Aufbau des Terminals können je nach Anwendungsfall ein Wireless-LAN-Modul (IEEE 802.11a/b/g), eine GSM/GPRS-Karte oder Zusatzspeicher integriert sowie externe Geräte wie Barcodescanner und Mobildrucker angeschlossen werden.