Management Intel-Urgestein wird Marketing-Chef bei Qualcomm

Anand Chandrasekher, Senior Vice President und General Manager der Intel Mobility Group will, dass WLS bei Intel vom "Follower" zu einem Marktführer wird. Konkret soll dazu die LTE-Entwicklung beschleunigt werden.
Anand Chandrasekher ist ab sofort CMO bei Qualcomm. Hier ist er bei der Presse- konferenz im August 2010 zu sehen, als Intel die Wireless-Sparte von Infineon übernommen hatte.

Anand Chandrasekher wird neuer Chief Marketing Officer bei Qualcomm. Vorher war Chandrasekher fast 25 Jahre bei Intel, wo er zuletzt die Ultra Mobility Group leitete.

Im März letzten Jahres hatte Chandrasekher seinen langjährigen Arbeitgeber Intel verlassen. Gerüchten zufolge weil es ihm nicht gelungen war, Intels Prozessoren im Smartphone- und Tablet-Markt zu etablieren.

Ab sofort ist der gebürtige Inder Chandrasekher nun Chief Marketing Officer (CMO) bei Qualcomm. Damit ist er für das weltweite Marketing sowie die externe Kommunikation des Unternehmens verantwortlich. Er berichtet an Steve Mollenkopf, den Chief Operating Officer (COO) von Qualcomm. Sein Vorgänger in dieser Position war Jeff Jacobs, der das Unternehmen  verlässt.

Chandrasekher kann auf jede Menge Erfahrung zurückblicken. So war er bei Intel an der Entwicklung des Centrino- und des Atom-Prozessors beteiligt. Beide Prozessoren waren sehr erfolgreich, auch wenn es der Atom lediglich in die Netbooks schaffte, bei Smartphones und Tablets aber bis heute weitgehend außen vor geblieben ist.