Industrie-Kommunikation: Sicherer Fernzugriff

Für die Anbindung entfernter Standorte ans Internet oder an ein Intranet bietet NetModule seine industriellen Wireless-Router aus der NetBox-Serie an.

Die Geräte beherrschen GSM, GPRS und EDGE, können auch mit GPS-Empfänger ausgerüstet sein und haben einen oder mehrere Ethernet-Anschlüsse für die lokalen Geräte. Die NetBox-Software beherrscht neben Open-VPN, IPsec und DynamicDNS auch Ereignisbenachrichtigung und die Steuerung des Systems per SMS.

Um die Kosten in Grenzen zu halten, kann die Box GSM-Wählverbindungen bei Bedarf, permanent oder manuell initiieren. Die Hardware der neuen NetBox-NB224x-Geräte ist für Temperaturen von –20 bis +70 °C ausgelegt.
Für den Aufbau eines VPN stehen zwei verschiedene Technologien zur Verfügung: OpenVPN und IPsec, das u.a. den Zugang zur „Cisco-Welt“ erschließt.