Für Sie entdeckt: das BlackBerry Storm

Das neue BlackBerry Storm ist das erste Handy des kanadischen Herstellers Research in Motion (RIM), das sich wie das iPhone über einen Touchscreen steuern lässt. In Europa wird das Gerät exklusiv über Vodafone vermarktet.

Der Finger markiert durch leichtes Antippen die Symbole bzw. Textstellen auf dem Display und bestätigt die Auswahl durch festeres Drücken. Das 3,25 Zoll große LC-Farbdisplay mit einer Auflösung von 480x360-Pixel reagiert auf die Stärke des Fingerdrucks und gibt Rückmeldung.

Das BlackBerry Storm ist mit einem Lagesensor ausgestattet, der die Inhalte auf dem Bildschirm automatisch in das richtige Format dreht. Hält man das Gerät beispielsweise im Querformat, erscheint auf dem Touchscreen eine vollständige QWERTZ-Tastatur.

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem UMTS/HSPA, Bluetooth, GPS, ein Mediaplayer, eine digitale 3,2 Megapixel-Kamera mit Autofokus und ein 1 Gbyte großer interner Speicher, der sich über den Micro-SD-Kartensteckplatz mit einer bis zu 16 Gbyte großen Speicherkarte erweitern lässt.

Unterstützte Videoformate sind MPEG4 H.263, MPEG4 Part 2 Simple Profile, H.264 und WMV, unterstützte Audioformate MP3, AAC, AAC+, eAAC+, WMA und WMA ProPlus. Die Gesprächszeit gibt der Hersteller mit 5 ½ Stunden an, die Standby-Zeit liegt bei 15 Tagen.