Panasonic Bluetooth-Low-Energy-Module

Panasonic erweitert sein Portfolio der Bluetooth-Module um zwei Low-Energy-Module – das Dual-Mode-Modul PAN1316/26 (mit/ohne Antenne) sowie das Single-Mode-Modul PAN1720 (mit Antenne). Die Module basieren auf unterschiedlichen TI-Plattformen und sind gemäß Bluetooth-Standard 4.0 qualifiziert.

Da Bluetooth 4.0 Low Energy nicht kompatibel mit classic Bluetooth ist, bietet Panasonic mit dem PAN1316 und der Antennenversion PAN1326 die perfekten Host-Controller-Interface-Module für Gateway-Produkte. Sie eignen sich besonders für Anwendungen, die heute schon den Bluetooth-Low-Energy-Standard erfüllen sollen, gleichzeitig aber auch classic Bluetooth kompatibel bleiben müssen.

Neben der sehr guten Bluetooth-RF-Leistung (Rx-sensitivity: -93 dBm @ BER10-3; Tx-power: +10 dBm) zeichnet sich das Modul durch seinen kleinen Formfaktor (Antennenversion: 9,0 x 9,5 x 1,7 mm), dem reibungslosen Zusammenspiel mit dem MSP430 von TI sowie einer Datenübertragung von bis zu 3 Mbit/s (brutto) aus.

Das PAN1720 wurde speziell für die Kommunikation mit einem Dual- oder Single-Mode-Bluetooth-Low-Energy-Gerät entwickelt. Medizintechnische Geräte sowie Geräte im Bereich Fitness und Wellness stellen derzeit die Zielanwendung des Moduls dar. Panasonic wird das PAN1720 mit unterschiedlichen Softwareintegrationen anbieten – AT-Command-Set (ähnlich dem SPP-Profil) oder eine API Schnittstelle in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Unternehmen BlueRadios.

Das Panasonic PAN1720 ist besonders klein (15,6 x 8,7 x 1,8 mm). Mit dem integrierten Low-Power-Mikrocontroller (256 k Flash und 8 k RAM) bietet es hinreichend freien Speicher für Kundenapplikationen. Das Modul zeichnet sich weiterhin durch eine Betriebstemperatur von -40 °C bis +85 °C aus und erlaubt eine Datenübertragung von bis zu 1 Mbit/s (brutto).

Die Module wurden von Panasonic Electronic Devices Europe GmbH in Deutschland entwickelt und sind Footprint-kompatibel zu anderen Panasonic Bluetooth-Modulen. Alle Panasonic Bluetooth-Module sind bei der Bluetooth SIG bereits gelistet oder werden dies demnächst sein. Damit entfällt die teure Bluetooth-Qualifizierung beim Endkunden.

PAN1316/26 und PAN1720 werden in Kürze in Serienproduktion gehen. Weitere Module der PAN13xx Familie sind bereits im Status der Massenproduktion. Evaluation Kits stehen zur Verfügung.