Ausgleich für BenQ: Nokia setzt auf Infineon

Infineon Technologies wurde von Nokia als Zulieferer für Basisband- und RF-Chips für seine einfachen GSM-Mobiltelefone ausgewählt.

Die Single-Chip-Lösung E-GOLDvoice von Infineon wird in ausgewählten neuen Modellen von Nokia zum Einsatz kommen. E-GOLDvoice ist eine System-On-Chip-Lösung, die einen Basisband-Prozessor, RF-Transceiver, Power Management Unit (PMU) und den Speicherbaustein auf einer Fläche von nur 8 x 8 mm vereint. Die Lösung wurde für Entry-Level-Mobiltelefone entwickelt und unterstützt Farbdisplays, Textnachrichten und Klingeltöne in MP3-Qualität sowie integrierte Freisprechfunktionen und elektronische Zeitansage.

»Um unsere Führungsposition in diesem hochvolumigen Marktsegment zu festigen, müssen wir ein extrem wettbewerbsfähiges und kosteneffizientes Portfolio für Kunden in neuen Wachstumsmärkten anbieten«, erklärt Sören Petersen, Senior Vice President, Entry Business Unit, Nokia. »Unser Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit unserer Mobiltelefone im Tiefpreis-Segment zu steigern und gleichzeitig die Gerätegröße und den Stromverbrauch zu reduzieren. Durch Verwendung der Single-Chip-Lösung von Infineon erhalten wir Zugang zu optimierten Lösungen für dieses wichtige Marktsegment.«