Audiofunkmodule mit 15 Kanälen

Circuit Design hat die Audiofunkmodule WA-TX-03-R (Sender) und WA-RX-03-R (Empfänger) für das harmonisierte europäische Audiofrequenzband 863 bis 865 MHz entwickelt.

Innerhalb dieses Frequenzbandes können 15 Kanäle eingestellt werden. Auf Grund der großen Übertragungsbandbreite und des auf Kompandertechnik basierenden Rauschunterdrückungssystems mit breitem Dynamikbereich (70 dB und mehr) werden Audiosignale in hervorragender Tonqualität übertragen.


Durch Konzentration auf einfache Übertragungsfunktionen garantieren die Module dem Anwender eine unkomplizierte Handhabung und maximale Flexibilität bei der Entwicklung von Audiosystemen.

Für die Kommunikationspaarungen werden nur HF-Kanäle genutzt. Wenn die Module zum Beispiel in einem Gruppenführungssystem integriert sind, können beliebig viele Empfänger gleichzeitig verwendet werden, so lange die Kanaleinstellungen übereinstimmen.

Die Module konnten mehrkanalfähig gemacht werden, ohne die Abmessungen der bisherigen Einkanalmodule wesentlich zu ändern. Nur der Sender ist geringfügig größer ausgefallen als die Einkanal-Variante; der Empfänger ist gleich geblieben. Fast alle Bauelemente, die zur Audioübertragung erforderlich sind, sind in einem kompakten, abgeschirmten Gehäuse untergebracht. So können Audioübertragungssysteme mit geringem Zeitaufwand entwickelt werden.