ARM9-Core, GSM-Stack und das komplette Frontend

Der von Wavecom entwickelte Baustein WMP100 mit Formfaktor BGA kombiniert einen leistungsfähigen Embedded-Prozessor mit Wireless-Connectivity-Funktionen.

Aufgrund des mit 104 MHz getakteten 32-bit-ARM9-Core steht sogar für anspruchsvolle Anwendungen in den Bereichen M2M, Automotive und mobile Geräte genügend Rechenleistung zur Verfügung. Das "Open AT"-Betriebssystem unterstützt über 440 APIs und MOTAs (Maintenance-over-the-Air), unter anderem auch für den Software-Upgrade. Darüber hinaus bietet der Baustein zum Anschluss von Peripheriegeräten Schnittstellen für GPIO, ADC, DAC, SPI, I²C, USB, RS232, Parallelport, Keypad sowie analoge und digitale Audio-Interfaces.

Mit der auf Eclipse basierenden und für Mobilfunkapplikationen optimierten "Open AT IDE" lässt sich der C-Code zur Programmierung des Wireless-Prozessors einfach schreiben und debuggen. Für die Entwicklung von HMI-Applikationen mit Display stellt die IDE-Erweiterung "Open AT GTI" zudem ein grafisches Bedieninterface zur Verfügung.

Unitronic AG
Tel. (02 11) 95 11-0
www.unitronic.de